„Das grundliegende Prinzip der Medizin ist die Liebe“- Paracelsus

Unsere „alte“ Medizin ist die traditionelle europäische Naturheilkunde. Sie wurde aus verschiedenen Völkern zusammen getragen und weiter entwickelt. Die Grundlage bildet die Vier-Säfte-Lehre, auch Humoralmedizin genannt. Dieses Konzept vermag die Zusammensetzung des menschlichen Körpers, sein Funktionieren und Erkranken durch das Zusammenwirken der vier Säfte erfassen. Dabei geht es um das Gleichgewicht der Lebenssäfte: Cholera, Melancholera, Sangius und Phlegma. Um das Gleichgewicht wieder herzustellen, hat der Therapeut verschiedene Methoden zur Verfügung, welche individuell dem Menschen angepasst werden.

Home

Angebote

Kurse/Referate
"Kann ich dich auch für einen Kurs oder Referat buchen?" Ja gerne! Ich liebe meinen Beruf und meine Leidenschaft und teile diese liebend gerne mit dir, deinem Verein, deinem Geschäft... Das Thema richtet sich nach deinen Bedürfnissen. Ich lasse mei
Mehr
Therapie
Das Behandlungsgebiet ist breit und vielfältig. Das Ziel jeder Behandlung ist, eine nachhaltige Gesundheit zu erlangen. Das Erstgespräch (Anamnese) ist der Beginn, die Befragung und Betrachtung. In der Ganzheitlichen Betrachtung werden neben körperl
Mehr
Termine buchen

Telefon: 081 943 10 40
Handy: 076 585 01 95
E-Mail: info@midada.ch


Mehr
Kurse/Produkte

Webshop für Kurse und Produkte


Mehr

Kontakt